Blog

Weiße Tarte au Chocolat

Happy Birthday to me, happy birthday to me… *sing*

jaaaa. ich hatte zwar schon vor einiger Zeit Geburtstag, aber ich hab es endlich geschafft mit einem von meinen Geschenken etwas umzusetzen. Und zwar habe ich eine Tarte/Quiche Form bekommen.

Et voilà… eine Tarte au chocolat blanc (ich hatte leider nur Latein und Italienisch in der Schule, deswegen bitte ich mein Französisch zu entschuldigen 🙂 )

weisse_schoko_crisp_knusper_tarte

Zutaten:

125 g Butter

200g weiße Schoki (ich habe die mit Crisp von Ritter Sport genommen)

100 g Zucker

1 Packung Vanillezucker

etwas Vanillearoma

3 Eier Größe M

130 g Mehl

1/2 TL Backpulver

1 Prise Salz

und so funktioniert`s:

* Form fetten

* Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen (kann man aber auch erst nach dem Schoki-Schmelzen einschalten)

* Butter und Schoki im Topf schmelzen, dabei oft umrühren, danach von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen

* Eier, Vanillezucker, Vanillearoma, Salz und Zucker cremig schlagen

* Portionsweise die Butter-Schoki-Masse unterrühren

* Mehl und Backpulver mischen, am Besten sieben, und unterrühren bis alles verrührt ist.

* alles in die Form geben und rein in den Backofen

* nach ca. 20 Minuten, maximal 25 Minuten (bedenkt aber, dass die Tarte noch weich sein soll) aus dem Ofen holen und in der Form abkühlen lassen.

* Deko war bei mir in der Mikro geschmolzene Kuvertüre, kann man aber nach belieben machen, ich denke da gibt es sehr viele Möglichkeiten

bon appétit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s