Blog

Mein erstes Mal – Salat im Glas

Nachdem ich mir die hübschen Mason Ball Gläser gekauft habe, musste ich natürlich gleich diese Woche mal einen Versuch wagen und meinen Salat am Abend vor der Arbeit vorbereitet.

Für meinen Salat habe ich Paprika, Möhren und Zucchini klein geschnitten.

Alles in mein Glas gefüllt

Als nächste Schicht habe ich Cashewnüsse grob gehackt

Ich wollte unbedingt noch Quinoa Pops dazu mischen

Als letzte Schicht habe ich mir 1 Mini Salatherz geschnitten und gewaschen. Der Salat muss gut abgetropft sein oder ihr habt eine Salatschleuder dafür.

In meine BNTO Box habe ich mir ein einfaches Joghurt Dressing zusammen gemischt.

Man muss sagen: Der Salat war auch am nächsten Tag noch richtig frisch und lecker. Also wirklich empfehlenswert.

Ich habe mir in der Arbeit ein kleines Schälchen deponiert, da kann man den Salat dann hineingeben und leichter essen als aus dem Glas.

Im Internet habe ich noch viele amerikanische Seiten mit Rezepten gefunden, da werde ich nächste Woche bestimmt wieder einen guten Salat vorbereiten und mitnehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s