Bakery, Blog, Kochen

Grüner Flammkuchen

Diese Woche haben wir diesen tollen Flammkuchen genossen und nachdem nun endlich unser Internet wieder geht, kann ich Euch das leckere Rezept verraten. 

Der Teig ist recht einfach gemacht, Ihr braucht nur etwas Geduld. Man sollte Ihn 3-4 Stunden vor dem Servieren vorbereiten.

Ihr braucht für 4 Flammkuchen:

  • 500 g Mehl 550
  • etwas weiteres Mehl zum Verarbeiten
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • etwas geriebene Muskatnuss

Mehl mit Salz, Pfeffer, Zucker, Muskatnuss und Wasser mit dem Knethaken vor rühren im Anschluss auf einer bemehlten Arbeitsfläche für 10 Minuten gut durch kneten. (Ja das tut in den Händen weh 🙂 ) Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt für 2-3 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen.

Nach der Wartezeit den Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Nun den Teig noch einmal kurz durchkneten und in vier gleich große Kugeln teilen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen, länglichen Fladen ausrollen. Wenn Ihr fertig seid, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche oder Gitter auflegen.

Jetzt bereiten wir den Belag vor.

Als erstes bestreichen wir die Flammkuchen mit 400 g Creme fraiche, die ich während der Wartezeit in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer gewürzt habe.

Danach könnt Ihr eure Flammis mit allem belegen was Euer Herz begehrt.

grüner flammkuchen hulk

Auf meinen grünen Flammkuchen waren folgende Zutaten:

  • 1 Zucchini in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln, hier für das Backen erst den weißen unteren Teil in kleine Würfel schneiden, die grünen Enden erst nach dem Backen auflegen!
  • 1 Dose Erbsen (diese werde ich das nächste Mal durch TK oder frische Erbsen austauschen, das sieht schöner aus)

Wenn Ihr alles aufgelegt habt, worauf Ihr Hunger habt, müssen die Flammkuchen nur noch für ca. 12 Minuten in den Ofen.

Fertig, lasst es Euch schmecken ❤

Advertisements

2 thoughts on “Grüner Flammkuchen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s