Blog

Joghurt Mango Eis am Stiel

Auch wenn der Sommer gerade Verschnaufpause macht, das gute Wetter kommt bestimmt wieder. Laut Wetterbericht sogar schon am Wochenende (OH GOTT 26 Grad am Sonntag beim Marathon). Da passt es doch super gut, dass ich heute ein Eis Rezept für Euch habe.Mango yogurt popsicles

Für eine 8er Form braucht Ihr, auf dem Foto wurde die halbe Menge, also für 4 Popsicles, verwendet:

  • 1 reife Mango
  • 400g Joghurt
  • 4 TL Honig
  • 1 – 2 Tüten Vanillin Zucker, je nachdem wie süß Ihr es haben wollt. Ich habe für die Hälfte 1 Tüte verwendet. Man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Die Mango schälen und vom Kern lösen. Dann in einem Mixer oder mit dem Pürierstab zusammen mit den anderen Zutaten zerkleinern. So lange bis Ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid. Dann in die Form füllen. Laut Anweisung von Hersteller der Form bitte nur zu 3/4 füllen, da sich das pürierte noch ausdehnt. Anleitung befolgt, Deckel drauf und Stäbchen rein. Leider müsst Ihr nun 4-5 Stunden warten, bis Euer Eis im Gefrierfach fertig ist. Aber die Wartezeit lohnt sich, versprochen.

Leider war ich so gierig, dass ich vergessen habe ein Foto zu machen, als die Popsicles aus der Form gelöst wurden. Sorry 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s