Blog, Kochen

Kürbis Gorgonzola Risotto

Findet Ihr die hübschen bunten Blätter derzeit auch so toll wie ich? Jeden Tag gibt es eine neue schöne Farbe zu entdecken. Aber da es die letzten Tage etwas regnerischer war, konnte man sich auch ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa einmummeln. Und natürlich habe ich auch heute ein herbstliches Rezept für euch. Nämlich ein leckeres Kürbis Gorgonzola Risotto.

Zutaten:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 500 g Hokkaido Kürbis
  • 400 g Risotto Reis
  • 1 Liter heiße Gemüsebrühe
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Gorgonzola
  • 3 EL geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Sonnenblumenöl

kuerbis risotto.jpg

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine ca. 1-2 cm große Würfel schneiden. Die Brühe ansetzen. Risotto herrichten. Gorgonzola klein hacken.

Zwiebel glasig andünsten, Kürbiswürfelchen dazugeben und mit anbraten. Reis in den Topf geben und ebenfalls glasig andünsten. Mit dem Wasser aufgießen. Während der ganzen Zeit gut rühren. Immer wieder Gemüsebrühe nachschütten und beim Einkochen weiter rühren. Dauer mindestens 20 Minuten. Kurz bevor euer Reis bissfest ist, den Gorgonzola und Parmesan hinzugeben und weiter rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s