Blog, Lettering

Schwebende Liebeserklärung

Diese Woche war ich mit meiner liebsten Mami im Depot, dort haben wir einen tollen Bilderrahmen entdeckt, bei dem das Bild wirkt als würde es schweben. Sofort hatte ich die Idee, dass man das mit einem schönen Spruch beschreiben kann. Da ich aber wie ihr wisst Linkshänderin bin und mir viel zu oft was verschmiert, musste ich mir überlegen wie man das überlisten kann. Deswegen habe ich mir da was ausgedacht, dass Euch bestimmt gefallen könnte und mir erspart ca. 4 Bilderrahmen zu kaufen.

bilderrahmen-schwebendes-lettering

Ihr braucht:

  • 1 Bilderrahmen, die gibt es auch noch in anderen Größen.
  • 1 Lettering, am besten schon digitalisiert oder direkt auf dem iPad geschrieben.
  • Einen Laserdrucker
  • Folien für Overheadprojektoren (wie früher in der Schulzeit), die man mit einem Laserdrucker bedrucken kann. Wenn ihr nur einen Tintenstrahl Drucker habt, müsst ihr die passenden Folien kaufen, allerdings wird das Lettering dann nicht so intensiv schwarz. Oder Ihr geht zum Copyshop eures Vertrauens und lasst es dort auf eine Folie drucken.
  • Schere oder Schneidewerkzeug
  • ein extraschweres Buch oder ein Laminiergerät und zwei Blatt Papier

Als erstes sucht ihr Euch euren Spruch aus. Ich fand meinen so passend, weil ich bei jedem Lied, das von Liebe handelt an meinen Ehemann denken muss (jaaa… ich bin eine hoffnungslose Romantikerin ❤ )

Danach druckt Ihr ihn einfach auf die Folie und schneidet die Größe passend für Euren Rahmen zu. Da nach dem Drucken mit dem Laserdrucker manchmal wellige Werke herauskommen, könnt Ihr diese über Nacht mit dem Buch beschweren. Als Expressvariante geht auch, die Folie zwischen zwei Blätter legen und zwei Mal durch ein Laminiergerät laufen lassen.

Nun wischt ihr am besten das Glas von Eurem Rahmen mit einem trockenen Brillenputztuch ab. Dann die Folie positionieren. Ich habe links oben und rechts unten einen minikleinen Klebestreifen hingeklebt, diesen seitlich am Glas umgeschlagen und gekürzt. So sieht man ihn dann nicht. Die zweite Glasscheibe darüber legen und in den Rahmen einschieben. Nochmal mit dem Brillenputztuch reinigen und freuen.

Das Gute an den Folien ist, dass Ihr sie jederzeit je nach Stimmung oder Anlass tauschen könnt.

Advertisements

1 thought on “Schwebende Liebeserklärung”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s