Blog, Creative

#buchstabenliebe – leuchtende LED Buchstaben

Von der Firma Rico Design gibt es seit kurzem wundervolle LED Buchstaben zum selbst dekorieren. Diese habe ich schon bei der Creative World Anfang des Jahres bei einigen Bloggern gesehen und wusste sofort, dass ich diese wirklich ganz unbedingt haben muss. Das warten hatte endlich ein Ende und zack sind die Buchstaben C und S und zusätzlich ein & von Idee Creativmarkt aus- und bei mir eingezogen.

Zur ersten Dekoration habe ich ein zartes Paper-Patch (Seidenpapier????) auf 200g Kopierpapier geklebt und, mit Hilfe der mitgelieferten Schablone, den Buchstaben Hintergrund aufgezeichnet und ausgeschnitten. Dann muss man nur noch die Lampenkappen in den Löchern fixieren und die mitgelieferte LED Lichterkette in die Kappen von hinten hineindrücken. Mit 2 AAA Batterien wird jeder Buchstabe dann zum Strahlen gebracht.

Kaum fertig, überlege ich schon welche Aufhübsch-Möglichkeiten es noch gibt. Als nächstes möchte ich etwas mit Glitzer machen, oder? Vielleicht doch die ganzen Buchstaben mit einem Spray einfärben oder einen antiken Look? Was meint ihr? Es gibt wirklich soooo viele tolle Ideen, was man damit anstellen kann. Ich glaube auch, diese Buchstaben werden in der kommenden Hochzeitssaison ein echter Renner.

So sehen meine Buchstaben am Tag aus:

Version 2

und so wenn sie leuchten:

led buchstaben rico design leuchten

 

Blog, Creative, Karten

#shakeshakeshake – Eine pinke Schüttel-Geburtstagskarte

Für meine Arbeitskollegin, die ein totaler Pink und Lila Fan ist, hatte ich letzte Woche die Gelegenheit mich erneut an einer Schüttel-Karte zu versuchen. Meine letzten 2 Versuche waren eine recht klebrige Angelegenheit. Dabei haben sich die Schüttelelemente nicht so sehr schütteln lassen, wie gewünscht oder sind an irgendeiner Klebestelle hängen geblieben. Was lernt man daraus? Verwende mehr zum schütteln und weniger Kleber. 🙂 Weiterlesen „#shakeshakeshake – Eine pinke Schüttel-Geburtstagskarte“

Blog, Creative, Lettering

Ein Geburtstagskalender – mein erstes Freebie

Jedes Jahr muss man in einen neuen Kalender wieder alle Geburtstage eintragen. Wenn man eine große Familie und viele verrückte Freunde hat, kann das schon mal etwas Zeit in Anspruch nehmen. Deswegen hatten eine gute Freundin und ich schon letzten Herbst die Idee einen neutralen Geburtstagskalender mit Handlettering-Sprüchen zu entwerfen. Gut, die Idee an sich ist nicht neu, aber die anderen Kalender haben uns nicht gefallen und es ist doch vieeeel schöner etwas selbst gestaltetes zu haben 🙂  Weiterlesen „Ein Geburtstagskalender – mein erstes Freebie“

Blog, Lettering

Neu für mich entdeckt: Handlettering

Heute gehts mal um etwas außerhalb meiner Küche.

Vor ca. 1 Woche habe ich nämlich was „neues“ entdeckt: Handlettering (den Trend gibt es wohl schon länger, ich habe aber immer gedacht das ist alles nur mit dem Computer geschrieben 🙂 )

IMG_2780

Die vergangene Woche habe ich Stunden damit zugebracht, mich in Tutorials einzulesen und Schreiben zu üben. Das „Schriftzeichnen“ wie es auf einer Seite so schön bezeichnet wird, ist nämlich alles eine Übungssache.

Mir gehen auch schon einige Ideen durch den Kopf wie ich das in meinen Blog einbauen kann. Bleibt gespannt.